Neue Homepage

Die Homepage war ja schon etwas in die Jahre gekommen...

Jetzt wurde sie komplett neu gestaltet und zwar mit einem System, daß die Pflege auch von mehreren Personen durchführbar ist. Ein paar Kleinigkeiten fehlen noch, bzw. werden noch geändert, aber schaut schon mal rein...



Nikolausritt

Sonntag, den 9. Dezember 2007
11:00 Treffen zu Ritt
ab ca. 13:00
Rückkehr und gemütliches Beisammensein

Kuchen kann gern mitgebracht werden.

Wer selber nicht mitreiten will/kann oder nichtreitende Partner oder Familienmitglieder zum gemütlichen Teil mitbringen möchte ist herzlich dazu eingeladen!
Wer von den Nichtreitern dann bereits ca. eine halbe Stunde vor der Rückkehr der Reiter auf dem Gelände sein kann, um Suppe und wärmendes Getränk auf Temparatur bringen kann, möge sich schnell bei mir melden!!! - Danke!


Weitere Informationen bei Wolfgang Huppertz, 02222-978230 oder 0221-595699-120 (dienstl.) oder freizeit@ruf-alfter.de



Entscheidungen müssen getroffen werden

Diskussionsaufruf zum Thema: „Bleiben wir Ortsverein im IPZV?“

Mittlerweile findet Ihr einige weitere Informationen auf dem unten angegebenen Link,
  • so z.B. neue Beitragsordnung des IPZV Landesverbandes Rheinland, in der jetzt noch einmal festgeschrieben wurde, daß wir für alle Mitglieder den Beitrag abführen müssen
  • und die Satzungsentwürfe, für eine Lösung, nur noch den Abteilungsverein "Islandpferdefreunde im RuF Alfter" als Mitgliedsverein im IPZV anzumelden,,,
  • Neu 30.11. Ein paar Bemerkungen zu Änderungen des Versicherunghältnis bei Wegfall der IPZV-Zugehörigekeit
... weitere Details







Hat vielleicht jemand das ein oder andere Gebiss übrig? Ich würde sie auch einsammeln und verschicken.
Ansprechpartner: Silvia Moes,  0177-3731836 oder silvia@ruf-alfter.de

Pferdegebisse statt Motorradketten
Sammelaktion für polnische Pferde
Animals' Angels-Tauschaktion auf wöchentlichem Pferdemarkt
 
Freiburg / Bodzentyn, 2.3.2007. Die internationale Tierschutzorganisation Animals’ Angels betreibt seit vier Jahren eine Erste Hilfe-Station auf dem größten regionalen Tiermarkt in Bodzentyn, Polen. Hier werden wöchentlich bis zu 1200 Pferde gehandelt.


... weiter 

Plakat zum Ausdrucken


Link zur Datenbank der Pferdediebstähle